Highlights im Schuljahr 2021/2022

Wir hoffen, Sie alle hatten eine traumhaften Muttertag!

Fadenherzen der 2. Klassen

.

.

Die Riedschule wünscht Frohe Ostertage!

SpoSpiTo-Bewegungspass

Wir nehmen teil! Für ausführlichere Informationen klicken Sie einfach ins Bild.

.

.

“Mein Körper gehört mir” – Aufführung der Theaterpädagogischen Werkstatt an der Riedschule

Kinder, die wissen, wie sie sich in unsicheren Situationen verhalten können, gehen gestärkt durchs Leben. Mit “Mein Körper gehört mir!” werden an drei Terminen ganz praktische Strategien vermittelt. Was kannst du tun, wenn jemand deine körperlichen Grenzen überschreitet? Wie bekomme ich Hilfe bei Gewalt? „Wenn du ein Nein-Gefühl hast, geh zu jemandem und erzähl ihm davon!” So lautet die wichtigste Botschaft der Theaterpädagogischen Werkstatt. Den ersten von drei Teilen haben unsere Dritt- und Viertklässler schon miterleben dürfen. Und wer den Motto-Spruch nicht mehr genau weiß, kann hier mit Thomas und Simone nochmals üben. Klickt einfach ins Bild!

.

.

Drittklässler im Wald: “Tiere und ihre Winterstrategien”

.

.

Frohe Weihnachten

An dieser Stelle bedanken wir uns für die vielen ansprechenden und besinnlichen Weihnachtsgrüße. Wir wünschen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr 2022.

.

.

Adventsmusik in der Riedschule

An den letzten drei Montagen schallte jeweils kurz nach Beginn der 2. Stunde weihnachtliche Musik durchs Riedschulhaus. Animiert durch Frau Feiler fanden sich immer ein paar musikalische Kolleginnen und Kollegen ein und erfreuten die Riedschulgemeinschaft mit einem Weihnachtslied – gesungen oder auch rein instrumental.

Heute gab sich sogar der Chef persönlich die Ehre und ließ “Oh Tannenbaum” erklingen. Da weihnachtete es doch gleich noch ein wenig mehr…

.

.

Lebendiger Advent

Auch in diesem Jahr muss unsere Feier zum lebendigen Advent leider entfallen. Die Riedschule hat sich trotzdem an dieser schönen Rüppurrer Tradition beteiligt und am 14. Dezember ein Fenster geschmückt…

.

.

Es weihnachtet…

Auch in der Riedschule kann man nicht übersehen, dass sich das Weihnachtsfest mit großen Schritten nähert. Überall wird gebastelt, dekoriert und festlich geschmückt. Das tollste aber ist der riesige Weihnachtsbaum aus Sternen, den Frau Lauber ins Treppenhaus im OG gehängt hat. Alle Riedschulkinder haben hierfür Sterne gebastelt. Zwischen all den Sternen versteckt sich auch ein kleiner Wichtel. Habt ihr ihn schon gefunden?

.

.

Nikolaustag an der Riedschule

Wer hat denn da seine Robe am Garderobenständer im Lehrerzimmer aufgehängt…? Auch in diesem Jahr hat uns der freundliche Bischof Nikolaus nicht vergessen und brachte Mandarinen, Dambedeis und lustige Abreißkalender für die Klassen auf seinem Schlitten mit. Die Riedschulkinder dankten es ihm mit Gedichten (singen durften sie ja immer noch nicht) und anderen kleinen Vorführungen. Vielen Dank, lieber Nikolaus!

.

.

Bundesweiter Vorlesetag am Freitag, 19.11.2021

Wie jedes Jahr nahm auch die Riedschule an dieser tollen Aktion teil – zwar wurde wieder “nur” innerhalb der Klassen vorgelesen, das tat der Faszination aber keinen Abbruch! Und wie immer hatten die Zuhörer wie auch die Vorleser viel Freude an dieser schönen Tradition.

.

.

Waldtag der Klasse 3c am 11.11.2021

.

.

Waldtag der Klasse 3a am 10.11.2021

.

.

Volleyball-Tag der 3. Klassen

In diesem Schuljahr fand der Volleyball-Tag am letzten Schultag vor den Herbstferien statt. Den ganzen Vormittag lang übten sich begeisterte Drittklässler mit Feuereifer im Pritschen, Schlagen, Fangen… Das Trainerteam der VSG Ettlingen/Rüppurr hatte sich für unsere Dreier ein anspruchsvolles Programm ausgedacht, das aber allen einen Riesenspaß machte.

Ein herzliches Dankeschön an Mario, Moni und Nadine!

.

.

Herbst-Aktionen in der Riedschule

Da auch in diesem Jahr unser traditionelles gemeinsames Herbst-Frühstück in der Turnhalle leider nicht möglich war, haben die Klassen in der Woche vor den Herbstferien wieder ihr eigenen Aktionen gestartet. An Kreativität mangelte es hierbei nicht, sehen Sie selbst!

.

.

Aktiv und sicher zur Schule

Auch in diesem Jahr hieß es bei uns: “Aktiv und sicher zur Schule” in der Aktionswoche vom 18.-22.10.21. Das bedeutet, dass unsere Schülerinnen und Schüler möglichst oft den Schulweg zu Fuß oder mit dem Roller zurücklegen sollten. Dann gab es einen Stempel in den Fuß. Fazit: Die Riedschulgemeinschaft ist äußerst aktiv, weiter so!!!

.

.

Waldpädagogik

Viele Klassen der Riedschule nehmen in diesem Schuljahr Waldpädagogik-Termine wahr. Die Klasse 3b machte am Donnerstag, den 07.10.21, den Anfang und verbrachte einen sehr schönen Herbstvormittag mit Herrn Tschampel im Wald.

.

.

Schulwegtraining für die ersten Klassen

Am Mittwoch, den 22.09.21, und am Donnerstag, den 23.09.21, erhielten unsere beiden ersten Klassen aufregenden Besuch: die Polizei war da! Frau Unger und Frau Holler von der Verkehrspolizei übten mit den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr und gaben ihnen wichtige Tipps für einen sicheren Schulweg – und Spaß gemacht hat es allen auch!

Ein großes Dankeschön an die freundlichen Polizistinnen!

.

.

Einschulung am Samstag, den 18.09.2021

Nun sind wir endlich vollzählig. Die Kinder der Klassen 1a und 1b hatten am Samstag endlich ihren lang ersehnten ersten Schultag. Aus Pandemiegründen fanden wieder zwei getrennte Veranstaltungen statt. Das tat der Aufregung und Vorfreude der ABC-Schützen aber keinen Abbruch. Schulleiter Herr Drees hieß alle herzlich in der Riedschule willkommen. Gespannt warteten unsere Schulanfänger nun auf die sehenswerten Vorführungen der 4. Klassen – die auch ohne Gesang äußerst gelungen waren!

Und dann war es soweit: Endlich durften die frischgebackenen Erstklässler mit der Klassenlehrerin und den neuen Mitschülerinnen und Mitschülern ins eigene Klassenzimmer zur allerersten Schulstunde.

Herzlich Willkommen!