Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Riedschule und Ihren Besuch auf unserer Homepage. Hier wollen wir Ihnen hilfreiche Informationen bieten und ein lebendiges Bild unseres Schullebens vermitteln.

Die Riedschule ist eine zwei- bis dreizügige Grundschule, in der zur Zeit 208 Kinder von insgesamt 14 Lehrkräften unterrichtet werden. Wir laden Sie ein, auf diesen Seiten zu stöbern und mehr über uns herauszufinden.

Viel Spaß!

                

ACHTUNG: Aktuelle Informationen bezüglich des Corona-Virus finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums   www.km-bw.de  oder auf den Info-Seiten der Stadt Karlsruhe https://corona.karlsruhe.de  .

Hier finden Sie den Hygieneplan der Riedschule anlässlich der Corona-Pandemie.

 

Am 18. Mai 2020 startet unsere Sport-Herausforderung! Schaffen wir es gemeinsam, in 14 Tagen 100.000 Sportminuten zu sammeln? Wenn ihr noch Motivation braucht, guckt in die Highlights oder klickt in den Flyer unten.

Nehmt ihr die Herausforderung an???

Wenn ihr Lust habt, schickt ein Beweisfoto oder -video von euch bei sportlicher Betätigung an ried-ka@gmx.de. Dann stellen wir dieses (oder Auszüge davon) gerne hier auf die Homepage. Die ersten tollen Beiträge sind schon eingegangen…

 

Frau Drollinger singt mit euch den CoronaRiedschulsong. Schaut in die Highlights oder klickt in das Bild.

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben einen richtigen Riedschul-Europachor! Sie wollen mehr wissen? Sehen sie unter den Highlights nach oder klicken Sie in die Europa-Flagge!

 

 

LERNEN ZU HAUSE:

Liebe Eltern,

weiterhin erwarten wir nicht von Ihnen, dass Sie in der Zeit zu Hause den Unterricht ersetzen. Allerdings wissen wir sehr zu schätzen, was Sie beim sogenannten Home-Schooling leisten und wir möchten Ihnen allen auf diesem Wege sehr herzlich für die Schul-Arbeit danken, die Sie zusätzlich zu all Ihren anderen Aufgaben erbringen!  D A N K E !        

Die Wochenpläne und Arbeitsblätter sind per Eltern-Boten bereits auf dem Weg zu Ihnen. Vielen Dank an alle Post-Boten und -Botinnen! Sollte irgendetwas fehlen oder womöglich nicht ankommen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit den Lehrkräften auf.

Auch bei Fragen zu den Wochenplänen und Unterrichtsmaterialien, zögern Sie nicht, sich an die Lehrkräfte zu wenden. 

Frau Horstmann hat eine tolle Idee zum Mitmachen. Sie finden diese unter den Highlights oder Sie klicken in das Bild.

Familie Herm hat eine Video-Anleitung erstellt wie man Schutzmasken leicht selber nähen kann. Auch diese steht bei den Highlights (oder einfach ins 1. Bild klicken). Dank vieler Stoffspenden waren die drei mit Unterstützung von Frau Keller schon sehr fleißig. Die ersten Masken sind bereits fertig und sehen toll aus!

       

Der Grundschulverband hat für das Lernen zu Hause eine Liste mit Tipps erstellt. Außerdem empfehlen wir die folgenden Apps und Seiten zum Wiederholen, Festigen, Recherchieren, mal anders lernen…

https://anton.app/de  

https://www.schlaukopf.de  

https://mauswiesel.bildung.hessen.de  

https://hanisauland.de  (Kinderseite der Bundeszentrale für politische Bildung)

Suchmaschinen für Kinder:    blinde-kuh.de   sowie   fragfinn.de

Damit Ihre Kinder (und Sie?) auch die so wichtige Bewegung nicht zu kurz kommen lassen, hat das Regionalteam Sport eine ganze Reihe von Anregungen für Bewegungspausen mit Tipps und Links zusammengestellt. Bewegung ist gerade in dieser Zeit wichtig, macht gute Laune, regt die Durchblutung an. Noch mehr Angebote finden Sie in der folgenden Linkliste.

Aktuell greifen viele Eltern auf Medienangebote im Fernsehen und im Internet zurück, um die Kinder zu beschäftigen. Natürlich bieten diese Medien neben tollen Möglichkeiten zum Lernen und Kommunizieren auch schöne und reizvolle Angebote um sich zu unterhalten und Spaß zu haben. Doch ist es aus Sicht des Grundschulverbands wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Nutzung solcher Medien durch Grundschulkinder begleitet werden sollte.   Aus diesem Grund hat der Grundschulverband  Tipps  zusammengestellt, wie Kinder in Zeiten von Corona sinnvoll mit Medien umgehen lernen.

Sollte es aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten, sich zu Hause zu betätigen, zu Stress-Situationen in Ihrer Familie kommen – die Schulpsychologische Beratungsstelle ist weiterhin für Sie erreichbar!

Langeweile zu Hause? Schauen Sie auf unsere Pinnwand, vielleicht finden Sie dort Anregungen. Einfach auf das Bild unten klicken – und dann das Passwort eingeben, das Sie per Mail erhalten haben (es ist immer noch das gleiche). Viel Spaß!

Bleiben Sie gesund!