Highlights im Schuljahr 2020/2021

Zeit zu Hause

Liebe Riedschülerinnen und Riedschüler, nun ist doch wieder Fernlernen zu Hause angesagt. Aber lasst nicht die Köpfe hängen, wir sehen uns bestimmt bald wieder! Sollte euch die Zeit aber doch zu lang werden, so schaut doch mal auf unsere Pinnwand. Wir haben sie ein wenig aktualisiert. Einfach ins Bild klicken und dann das Passwort eingeben (es ist immer noch das gleiche). Sollte es jemand vergessen haben, so könnt ihr es bestimmt bei euren Klassenlehrerinnen erfragen. Viel Spaß damit!

 

Frohe Weihnachten!

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich für die vielen freundlichen und sehr ansprechenden Weihnachtsgrüße. Wir wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2021!

 

 

Es weihnachtet in der Riedschule…

 

Der Nikolaus war da!

Auch in diesem Jahr ließ sich der Nikolaus nicht davon abhalten, die Riedschulkinder zu besuchen, dabei ging er ganz im Zeichen der Pandemie mit gutem Beispiel voran und trug im Schulhaus eine Maske. Die Dambedeis allerdings, die er für alle Kinder und Lehrerinnen dabeihatte, waren unmaskiert und schmeckten wunderbar! Und da es in der Riedschule (fast) nur brave und fleißige Kinder und Lehrer*innen gibt, trug sein Knecht Ruprecht keine Rute sondern Mandarinen!

Vielen Dank, lieber Nikolaus!

 

Nikolaus – Lied  2020

Leider dürfen wir für den Nikolaus dieses Jahr nicht singen. Aber wir haben ja Frau Drollinger – und die erledigt das ganz grandios für uns alle mit!

Jürgen Fastje hat ihr freundlicherweise erlaubt, sein Nikolaus-Corona-Lied auf die Riedschule umzutexten, vielen Dank dafür! Und das Ergebnis ist super geworden, klickt einfach ins Bild!

Und wer sich zum Vergleich noch das Original anhören will, geht einfach über den Link auf     Jürgen Fastjes YouTube-Kanal.

Viel Spaß!!!

 

Die kalte Jahreszeit ist da…

… doch in der Riedschule weiß man sich zu helfen. Bleiben Sie alle gesund!

 

 

Vorlesetag in der Riedschule

Am 20. November 2020 fand der Bundesweite Vorlesetag statt – und die Riedschule war wie jedes Jahr dabei. Auch wenn in diesem Jahr klassenintern vorgelesen wurde, tat das der Faszination der Zuhörer keinen Abbruch! Vorlesen ist toll!

 

 

Volleyballtag für die 3. Klassen

Am Freitag, den 06.11.2020, hatten unsere Drittklässler ein anstrengendes Programm: Zwei Stunden lang übte ein Trainerteam der VSG Rüppurr/Ettlingen mit ihnen pritschen, baggern, werfen, fangen und Aufschläge. Die Kinder waren begeistert bei der Sache und konnten sehr bald schon erste Trainingserfolge verbuchen. Volleyball macht Spaß!

Vielen Dank an das tolle Trainerteam!!!

 

Herbst-Aktionstage in der Riedschule

In der Woche vom 19.-23.10.2020 konnte man auch in der Riedschule feststellen: Der Herbst ist gekommen. Da unser traditionelles gemeinsames Herbstfrühstück in der Turnhalle aus Pandemiegründen dieses Jahr leider nicht stattfinden konnte, machte jede Klasse kurzerhand ihre eigene Herbst-Aktion. Dabei sind tolle Sachen entstanden, sehen Sie selbst:

 

In der Klasse 2a wurde sogar aus selbstgesammelten Äpfeln Apfelmus gekocht und dazu Waffeln gebacken!

 

Da war doch was… Aktion “Aktiv zur Schule” vom 05.-09.10.2020

Auch in diesem Schuljahr zeigte sich wieder, dass die Riedschüler ihren Schulweg sehr aktiv gestalten – ohne mit dem Auto gebracht zu werden. Das ist toll, weiter so!

 

Radfahrprüfung der Viertklässler

Am Freitag, den 16.10.2020, legten die Viertklässler der Riedschule ihre Radfahrprüfung ab. Dabei musste ganz schön viel beachtet werden: Vorfahrtsregeln, Handzeichen geben, Gegenverkehr, richtig links abbiegen… Da war von allen höchste Konzentration gefordert. Aber unsere Vierer haben jede Herausforderung mit Bravour gemeistert und wir können stolz vermelden, dass alle die Prüfung bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch!

 

Deutsch-französisches Theaterstück für die Klassen 3/4: Ratissima

Am Mittwoch, den 14.10.2020, war das Xenia-Theater an der Riedschule zu Gast. “Ratissima” stand auf dem Programm. Ein Stück über eine kleine Pariser Ratte, die nicht ganz zufrieden mit sich ist, weil alle Kinder vor ihr Angst haben. Ihr Freund Patrick hilft ihr, sich zu verwandeln und anderes auszuprobieren…

Den Schülerinnen und Schülern hat das Stück gut gefallen. Im Vorfeld geäußerte Bedenken, man könne bestimmt kein französisches Theaterstück verstehen, wurden durch die gelungene Umsetzung ganz schnell zerstreut.

Merci beaucoup, Xenia-Theater!

Unterstützt durch die Stadt Karlsruhe.     

 

Waldtag der Klasse 2c am Donnerstag, den 08.10.2020

 

Die ersten Klassen beim Schulwegtraining mit der Polizei

Am Mittwoch, den 23.09.2020, übten unsere Erstklässler das richtige Verhalten im Straßenverkehr – und das sogar unter polizeilicher Aufsicht! Zwei nette Polizisten waren an die Riedschule gekommen, um mit den Klassen 1a und 1b jeweils eine Stunde lang ein umfassendes Schulwegtraining zu absolvieren. Und da man das am besten auf der Straße vornimmt, war in der Lützowstraße heute am Vormittag ein recht hohes Fußgängeraufkommen zu verzeichnen…

Ein großes Dankeschön an die Verkehrspolizei. Allen hat es Spaß gemacht und wir haben viel gelernt.

 

Einschulungsfeier am Samstag, den 19.09.2020

Dieses Jahr gab es an der Riedschule nicht nur eine Einschulungsfeier, sondern gleich zwei. Unsere neuen Klassen 1b und 1a bekamen jede ihre eigene Einschulung, damit die Abstände zwischen den Familien in der Halle gewahrt werden konnten. Das machte das Ganze allerdings kaum weniger eindrucksvoll. Die Halle war bestuhlt, im Bühnenbereich warteten Kulissen, Requisiten und Instrumente auf die Vorführung. Der Förderverein hatte den Schulhof wie immer liebevoll dekoriert und hielt Getränke und Brezeln zur Stärkung bereit.

Zunächst begrüßte unser Rektor Herr Drees die Erstklässlerinnen und Erstklässler. Herr Drees hatte seinerseits eine große Schultüte dabei, ist es doch auch sein erstes Jahr an der Riedschule. Daraufhin führte jeweils eine 4. Klasse ein kleines Theaterstück mit musikalischer Umrahmung auf – in diesem Jahr allerdings ohne Gesang. Danach gab es von Frau Schubert und Frau Schaudt noch einen Segen für alle und dann war es endlich soweit: einer nach dem anderen wurde aufgerufen und es ging mit der Klassenlehrerin zur allerersten Schulstunde ins Klassenzimmer.

Wir wünschen euch viel Spaß in der Schule!

 

 

Los geht’s !

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches, spannendes und inspirierendes neues Schuljahr!